Marktdaten für morgen: Potenziale von Quartieren besser ausschöpfen

>, Pressemitteilungen>Marktdaten für morgen: Potenziale von Quartieren besser ausschöpfen

Informationssystem QUIS liefert Daten für 2,2 Millionen Quartiere

Hamburg, 27.09.2017. Strategische Entscheidungen über die Entwicklung des Immobilienportfolios haben langfristige Auswirkungen und sind mit hohen Investitionen verbunden. Umso wichtiger ist die Qualität der zugrunde liegenden Daten. Welche Mieten lassen sich in einem konkreten Quartier erzielen? Was für Haushalte wohnen dort? Wie gut ist die Infrastruktur? Diese und viele weitere Informationen liefert jetzt QUIS, das neue Marktdaten-System von Analyse & Konzepte, auf Knopfdruck. Fundierte Bewertungen und Vergleiche helfen, Risiken zu minimieren.

 

Seit fast 25 Jahren berät Analyse & Konzepte Unternehmen aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Auf der Basis dieser Erfahrung hat das Unternehmen nun QUIS entwickelt. Das Marktdaten-System ist auf die speziellen Bedürfnisse der Branche zugeschnitten und liefert sehr kleinräumige Daten – und mit Standortnoten auch gleich eine anschauliche Bewertung. „Innerhalb einer Stadt können sich verschiedene Quartiere ganz unterschiedlich entwickeln. Das eine avanciert zum In-Viertel, während das andere sich negativ entwickelt. In dem einen werden die Mieten deutlich steigen, im anderen sind Maßnahmen gefragt, um Leerstand zu vermeiden“, weiß Bettina Harms von Analyse & Konzepte. „Deshalb ist es wichtig, bei Entscheidungen kleinteilige Daten zu Rate zu ziehen, die diese Unterschiede berücksichtigen. Nur so lassen sich frühzeitig Potenziale erkennen und Risiken minimieren. QUIS ist daher die ideale Erweiterung für das Portfolio-Management.“

QUIS liefert flächendeckend für ganz Deutschland smarte Daten für rund 2,2 Millionen Quartiere. Damit stehen deutlich feinkörnigere Daten zur Verfügung als bei den meisten anderen Quellen. Dazu gehören unter anderem Informationen zu

  • Bewohner- und Haushaltsstruktur, Bevölkerungsprognose
  • Sozialstruktur, Kaufkraft
  • Infrastruktur: Schulen, Einkaufen, Ärzte, Bahnhöfe
  • aktuellem Mietenniveau und Mietenentwicklung
  • Gebäudetypen und Bebauungsdichte.

Weiterhin erfolgt eine differenzierte Bewertung der Quartiere anhand von Standortnoten, denn Zahlen und Daten sind vor allem dann wertvoll, wen man sie auch einordnen kann. Für alle Daten können auch Vergleiche mit anderen Quartieren erfolgen.

QUIS funktioniert als webbasierte Software und ist damit auf jedem internetfähigen Gerät problemlos einzusetzen.

 

2017-10-11T13:09:11+00:0011. Oktober 2017|