Mieterkommunikation – Messengerdienste werden wichtiger

>>Mieterkommunikation – Messengerdienste werden wichtiger

Beim 10. Treffpunkt Wohnen von Analyse & Konzepte am 9. November 2017 in Hamburg diskutierten Führungskräfte der  Wohnungswirtschaft über die Frage „Alexa, Cortana, SIRI oder… Wer betreut unsere Kunden morgen?“. Nach Ansicht der Teilnehmer wird in den kommenden zwei Jahren die Bedeutung des Telefons als wichtigster Weg der Kundenkommunikation deutlich zurückgehen. Gleichzeitig wird die Kommunikation vor allem über Messengerdienste, aber auch über E-Mails oder Mieter-Apps immer wichtiger werden. Damit wird deutlich, dass sich eine Entwicklung bei den Unternehmen hin zur Onlinekommunikation abzeichnet. Allerdings wird es auch in Zukunft mehrere Kommunikationskanäle nebeneinander geben, um den Wünschen unterschiedlicher Kundengruppen gerecht zu werden. Auch das war die einheitliche Meinung aller Teilnehmer. Damit kommen auf die Unternehmen neue Herausforderungen zu: Die Prozesse müssen den veränderten Kommunikationsformen angepasst und multichannelfähig werden.

2017-11-15T12:59:14+00:0015. November 2017|