Aktuelles

Startseite
Startseite2017-06-15T13:54:55+00:00

Wie wohnen wir in Zukunft? – „GdW-Wohntrends 2035“ erschienen

Wie wohnen wir in Zukunft?  2018 beauftragte der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. (GdW) Analyse & Konzepte sowie das Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung (InWIS) bereits zum dritten Mal damit, die [...]

Intensiver Austausch zu Führungsthemen in der Wohnungswirtschaft

5. September 2017|

Unsere Veranstaltungsreihe „Strategie kompakt“ stand in diesem Jahr unter dem Motto „Neue Formen der Zusammenarbeit“. Am 31.08. und 01.09.2017 diskutierten Führungskräfte aus Bremen, Wolfsburg, Hannover, Berlin, Hamburg, Bielefeld und Stuttgart im Alten Stahlwerk in Neumünster [...]

Klein, kleiner, tiny: die Zukunft des Wohnens

23. Mai 2017|

Klein, kleiner, tiny: die Zukunft des Wohnens „Wir brauchen neue Ideen, wie man bezahlbaren Wohnraum schaffen kann“ – so zitiert die taz in der Ausgabe vom 09.12.2016 den Architekten Van Bo Le-Mentzel. Mit dieser Meinung [...]

Studie „Heizungsmarkt Wohnungswirtschaft“ veröffentlicht

8. Februar 2017|

Wie heizen Deutschlands Vermieter? 46 Prozent aller Heizungsanlagen von professionell-gewerblichen Vermietern in Deutschland sind älter als 20 Jahre. 18 Prozent stammen aus der Zeit vor 1980. Dies ist ein Ergebnis der Studie „Heizungsmarkt Wohnungswirtschaft“, die [...]

Neues bei uns

  • Wie wohnen wir in Zukunft? – „GdW-Wohntrends 2035“ erschienen

    Wie wohnen wir in Zukunft?  2018 beauftragte der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. (GdW) Analyse & Konzepte sowie das Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung (InWIS) bereits zum dritten Mal damit, die Zukunft des Wohnens zu erforschen. Die Studie „Wohntrends 2035“ wurde von März bis Mai 2018 durchgeführt und basiert auf einer bundesweiten […]

Neues zum Thema KdU

Sie wurden angerufen?

Sie sind von uns im Rahmen einer Befragung angerufen worden und haben dazu Fragen oder möchten nähere Informationen erhalten. Dann erfahren Sie hier mehr.