Fachartikel

Fachartikel 2017-04-03T09:58:58+00:00

2015

Die Funktion der Wohnungswirtschaft für eine Willkommenskultur: Wie wollen Zuwanderer wohnen?
Bettina Harms; IVV immobilien vermieten & verwalten 7-8/2015

Kommunikationsstrategie bei Modernisierung und Nachverdichtung
Daniel Kirsch, Christian Sterr; in: Erfolgreiche Quartiersentwicklung, Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V., 2015

Ledig, getrennt, verwitwet … – Einpersonenhaushalte als Nachfragergruppen
Katrin Trunec; DW Die Wohnungswirtschaft 6/2015

Altenwohnen: nein danke! – Wohnwünsche von Senioren jenseits von Hausnotruf und Haltegriffen
Katrin Trunec; DW Die Wohnungswirtschaft 5/2015

Mieter mit Migrationshintergrund: Wohnkonzepte – so heterogen wie das Leben
Katrin Trunec; DW Die Wohnungswirtschaft 4/2015


Die digitale Zukunft: Was muss IT in der Wohnungswirtschaft leisten?

Bettina Harms; IVV immobilien vermieten & verwalten, 15.03.2015

2014

Besserse Servicequalität durch IT-Prozesse: Vermieter sind kaum auf digitale Kommunikation mit Kunden eingestellt.
Bettina Harms, Barbara Miehlke; IVV-immobilien vermieten & verwalten, Ausgabe 7-8/2014, S. 30ff

Wohntrends 2030: Zentrale Aufgabe: Quartiers- und Bestandsentwicklung
Bettina Harms, Michael Neitzel; Die Wohnungswirtschaft 08/2014, S. 64f

Wohnungswirtschaft gefordert: Willkommenskultur für Zuwanderer
Bettina Harms; BBU-Nachrichten Nr.9 Juli 2014

Wohntrends 2030: Mit dem Kunden in die Zukunft
Bettina Harms, Michael Neitzel; Die Wohnungswirtschaft 07/2014, S. 66f

Was Kunden wirklich wollen
Bettina Harms; BundesBauBlatt, 06/2014

Klein, kleiner, mikro
Matthias Klupp; BundesBauBlatt 05/2014

Kundenbeziehungsmanagement neu denken – Kundenservice verbessern
Analyse & Konzepte im Auftrag von Aareon, 16. April 2014

Chef 2030 – Anforderungen an die Führungskräfte von morgen
Bettina Harms; vdwmagazin 01/14, S. 30ff

2013

Interne Kommunikation
Christian Sterr; vnw (2013) Entscheidungshilfe 34, S.13ff

Über den Wert repräsentativer Mieterbefragungen
Bettina Harms, Katrin Trunec; Die Wohnungswirtschaft 04/2013, S. 64f

Brauchen Wohnungsunternehmen Social Media?
Bettina Harms, Katrin Trunec; Die Wohnungswirtschaft 02/2013, S. 57ff

Private Wohnungsunternehmen: Mieter unzufriedener
Die Wohnungswirtschaft 02/2013, S. 80

2012

Jena: Strategien für ein besseres Wohnen in der Stadt
Tobias Jacobs, Matthias Lerm; BBSR: Die Attraktivität großer Städte, 2012, S. 37 ff

Betriebliche Gesprächskultur: Zukunftscheck – Strategien gemeinsam entwickeln
Barbara Miehlke; IVV immobilien vermieten & verwalten 12/2012, S.33f

Kundenorientierung: Gemeinsam für einen besseren Kundenkontakt
Barbara Miehlke, Christian Sterr, Eva Vietheer (BGFG);
Die Wohnungswirtschaft 11/2012, S. 74ff

Statement zum Thema „Bezahlbarer Wohnraum und Wohnungspolitik“
Matthias Klupp; VNW Magazin 03-2012, S. 32f

Wer würde heute noch eine Videothek aufmachen?“
– Die Bedeutung von Zielgruppen

Bettina Harms; Immobilienbrief Nr. 261, S. 34

„Wohnungsunternehmen müssen sich ihres Marktwerts bewusst sein“
Bettina Harms; aktuell, vbw Verband baden-württembergischer Wohnungs-
und Immobilienunternehmen, 01/2012

2011

Sind Zielgruppen für die Wohnungswirtschaft noch sinnvoll?
Bettina Harms; Innovative Marketingkonzepte für Wohnungsunternehmen, Broschüre des VNW Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V., 11/2011,
S. 11f

Wohnen für ein langes Leben: Wohn- und Lebensqualität im Alter
Barbara Miehlke, Katarina Burkardt; Die Wohnungswirtschaft, 09/2011, S. 60f

Genossenschaften sorgen für ein gutes Klima: energieeffizient Wohnen
Barbara Miehlke, Katarina Burkardt; Die Wohnungswirtschaft, 08/2011, S. 48f

Einblicke in die Werktstatt zur Zukunft
Bettina Harms, Barbara Miehlke, Christian Sterr; vnw-Magazin, 04/2011, S. 16ff

Die meisten Mieter kommunizieren mit ihren Wohnungsunternehmen am liebsten per Telefon
Bettina Harms; Die Wohnungswirtschaft, 3/2011, S. 38f

Energie sparen: Mieter mit ins Boot nehmen!
Bettina Harms; vdw-Magazin, 02/2011, S. 19

Investitionsprozesse im Wohnungsbestand der 1970er und 1980er Jahre

Jens Töpper; Die Wohnungswirtschaft, 02/2011, S. 28f

2010

Servicemonitor Wohnen 2010®: Zufriedenheit mit Vermieter steigt
Bettina Harms; DW Die Wohnungswirtschaft, 8/2010, S. 36

Nachbarschaft und Wohnzufriedenheit
Katrin Trunec; Engagement für gute Nachbarschaft, VNW-Publikation 6/2010, S.13f

Servicemonitor Wohnen®: Zufriedenheit mit der Leistung des Vermieters variiert stark
Bettina Harms; Die Wohnungswirtschaft, 06/2010, S. 6

Angemessenheitsgrenzen bei Hartz IV beeinflussen die lokalen Wohnungsmärkte
Tobias Jacobs, Robert Waibilinger; Die Wohnungswirtschaft, 03/2010, S. 34f

Mieterzufriedenheit: Service des Vermieters wird wichtiger
Katrin Trunec; DW, Die Wohnungswirtschaft, 02/2010, S. 42f

Wirtschaftliches Wohnen ist gefragt
Bettina Harms; forum immobilie, Information der Evonik GmbH, 1/2010

2009

Was wir eigentlich wissen wollten – Typische Fallen bei Kundenbefragungen erkennen, beleuchten und vermeiden
Katrin Trunec; DW Die Wohnungswirtschaft, 09/2009, S. 56

Wie gut ist die Servicequalität der Wohnungsunternehmen in Niedersachsen und Bremen?
Katrin Trunec; vdw Magazin, 03/2009, S. 14f

Wohn-„Riester“ – eine Chance für die Wohnungswirtschaft?
Bettina Harms; vdw Magazin 01/2009, S. 13f

2008

Neues Modell für die Wohnungswirtschaft: 50 diverse Typen an Nachfragern
Matthias Klupp; Modernisierungsmagazin, 12/2008

Nachfrager verändern die Märkte: Wer will wo – und vor allem wie – wohnen?
Matthias Klupp, Matthias Wirtz; Die Wohnungswirtschaft, 10/2008, S. 28f

Das neue Nachfragemodell für Wohnungsunternehmen

Matthias Klupp, Matthias Wirtz; Die Wohnungswirtschaft, 10/2008, S. 70ff

Die zehn schlimmsten Fehler bei der Marktpositionierung – Teil 1

Bettina Harms; Die Wohnungswirtschaft, 09/2008, S. 58f

Bundesweite Befragung: Service von Vermietern sehr unterschiedlich beurteilt
Bettina Harms, Katrin Trunec; Die Wohnungswirtschaft, 08/2008, S.42f

Service: Schlechte Noten für Vermieter
Bettina Harms; Modernisierungs-Magazin, 7-8/2008

Die Wohnmatrix – strategische Bestandsentwicklung auf neuen Wegen
Matthias Klupp; vdw Magazin, 06/2008

Mieterbefragungen für Benchmarking mit anderen Unternehmen nutzen
Katrin Thoma; Die Wohnungswirtschaft, 4/2008. S. 50ff

Erfolgreiche Vermietung – mit guter Kundenorientierung und der passenden Wohnung

Barbara Miehlke, Christian Sterr; vdw Magazin, 03/2008

Guter Service bei Instandhaltung: Wichtig für Mieterzufriedenheit
Barbara Miehlke; vdw Magazin, 01/2008

2007

Teilsanierte Plattenbauten entsprechen Hartz IV-Anforderungen am besten
Peter Stubbe, Tobias Jacobs; Die Wohnungswirtschaft, 09/2007, S. 36f

Private Altersvorsorge bei Wohnungsgenossenschaften – Zeichnung zusätzlicher Geschäftsanteile nicht ohne Riskomanagement
Bettina Harms, Barbara Miehlke; Die Wohnungswirtschaft, 07/2007, S. 22f

Mehr Service im Vermietungsprozess
Bettina Harms; vdw Magazin, 06/2007

Von der Mieterbefragung zur systematischen Optimierung des Vermietungsprozesses
Bettina Harms, Christian Sterr; Die Wohnungswirtschaft, 06/2007, S.44 f

„Wenn das Interesse groß genug ist, wird sich der Kunde schon wieder melden…“
Bettina Harms, Anja Hesse; Die Wohnungswirtschaft, 04/2007, s. 42f

2006

Wohnungsbaugenossenschaften: Die Marketinginitiative startet durch!
Bettina Harms, Barbara Miehlke; Die Wohnungswirtschaft, 10/2006, S.66

2005

Zentrale Ergebnisse der Expertenkommission „Wohnungsgenossenschaften“
Bettina Harms, Jens Töpper; Die Wohnungswirtschaft, 11/2004 bis 04/2005.

2004

Potenziale für die Städte – Chancen von Wohnungsgenossenschaften in der Stadtentwicklung
Bettina Harms, Jens Töpper; Stadt und Gemeinde, 09/2004, S. 330f

Wir werden immer weniger – Von Wüsten und Oasen und warum das Leben in Ostdeutschland so anstrengend ist
Tobias Jacobs; Junge.Kirche 1/2004

2000

Dialogmarketing – ein Fall für die Wohnungswirtschaft?
Matthias Klupp; Immobilienzeitung 18/2000

Baugenossenschaften und Stadtentwicklung
Bettina Harms; vhw FW 8, 8/2000