Bereit für ein paar Aha-Erlebnisse? Webinare mit Analyse & Konzepte immo.consult!

07.05.2020

Bildnachweis: Fotolia

Wir führen den Dialog mit Ihnen auch online weiter und laden Sie ein, an unseren ca. 60-minütigen Live-Webinaren teilzunehmen. Profitieren Sie von best practices zum Thema „Führen im HomeOffice“, machen Sie mit bei der dreiteiligen „Digi-Praxis“-Reihe und lernen Sie, wie Sie eine Digitalisierungsstrategie entwickeln oder erfahren Sie mehr über Zielgruppensegmentierung in der Wohnungswirtschaft.

Eine aktuelle Übersicht der Themen und Termine finden Sie hier

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Informationen zur Anmeldung:

Wir führen unsere Webinare mit der Anwendung „Livestorm“ durch. Nach dem Webinar haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Aufzeichnung nochmals anzuschauen.

Ihr voller Name und Ihre Email-Adresse, mit der Sie sich angemeldet haben, sind für andere Teilnehmer nicht ersichtlich. Nur Ihr Vorname ist für andere Teilnehmer sichtbar.

Sollten Sie die Kommentarfunktion während des Webinars nutzen, ist dort nur Ihr Vorname und Ihr Kommentar/Text für andere Teilnehmer sichtbar.

In der späteren Aufzeichnung sind weder Ihr Vorname noch Ihr Kommentar sichtbar.

Die Kosten betragen EUR 65 (zzgl. 19% Mehrwertsteuer) pro Teilnehmer und werden bei Anmeldung fällig.

Das könnte Sie interessieren

Die Mehrheit der Mieter empfindet die Höhe ihrer Miete als angemessen

58 Prozent aller Mieter beurteilen die Höhe ihrer Miete als angemessen. 11 Prozent schätzen sie sogar als gering oder sehr gering ein. Das ergab der Servicemonitor Wohnen 2018, eine repräsentative Umfrage des unabhängigen Beratungsunternehmens Analyse & Konzepte. Für die Studie wurden 1.000 Mieterhaushalte in ganz Deutschland befragt.


Zum Artikel

Wie wohnen wir in Zukunft? - "GdW-Wohntrends 2035" erschienen

2018 beauftragte der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. (GdW) Analyse & Konzepte sowie das InWIS-Institut bereits zum dritten Mal damit, die Zukunft des Wohnens zu erforschen. Welche Trends lassen sich daraus ableiten?


Zum Artikel

Neue Studie: Wie digital ist die Wohnungswirtschaft?

Welchen Stellenwert hat die Digitalisierung in den norddeutschen Wohnungsunternehmen? Welche Bereiche funktionieren schon digital? Wie sehen die Perspektiven aus? Diesen Fragen wollten der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Niedersachsen und Bremen (vdw) und der Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) auf den Grund gehen. Deshalb beauftragten sie bei Analyse & Konzepte eine Untersuchung zum Thema.


Zum Artikel